TSV-Fußballjugend im Meisterschaftsrausch

Einer der großen Schwerpunkte beim TSV Zornheim ist seit jeher die Jugendarbeit. Das vorbildliche Engagement der Trainer mit Jugendleiter Adrian Litwinski brachte folgerichtig in der Saison 16/17 einen herausragenden Erfolg. Gleich 3 Mannschaften feierten begeistert ihre Meisterschaft. Die B-Jugend schaffte sensationell mit ihrem Trainer Mirco Streich den Aufstieg in die Landesliga. Die D1 steigt ebenfalls mit den Trainern Thomas Baumgärtner und Henk Vanthournout in die Landesliga auf und die D2 spielt zukünftig mit Trainer Ben Grohmann in der Kreisliga. Herzlichen Glückwunsch! Das jetzige Trainerteam zeigt viel Freude und großes Interesse am Traineramt. Viele junge Trainer aus dem Aktivenbereich strömen hinzu. So wird der Jugendbetreuerstab mit allen Jugendmannschaften 17/18 von A-G vertreten sein. Die Verantwortlichen des TSV sind stolz auf ihre erfolgreiche Jugendarbeit und wünschen allen Mannschaften weiterhin Erfolg und Spaß mit König Fußball.

Text: TSV-Red., im August 2017

05er Fußballcamp

Logo_05_Fußballschule

05er Fußballcamp in den Herbstferien vom 03.10. – 06.10.2017

Weitere Informationen und Anmeldung


Die Kontaktdaten zum aktuellen Vorstand finden sie unter der Rubrik Der Verein_Vorstand

 

Aktuelle Neuigkeiten

Bleiben Sie immer auf dem laufenen über Ihren Lieblingsverein!
» Weitere Einträge

„Mannschaft der Stunde“

Die erste Mannschaft des TSV spielt derzeit so gut und konstant wie seit Jahren nicht mehr und bleibt die Mannschaft der Stunde in der Bezirksliga Rheinhessen. Mit einem klaren 5:0 Auswärtsstieg beim Tabellenletzten TSV Gundheim klettert der TSV auf Rang vier der Tabelle, hat aber nur einen Punkt Rückstand auf den Tabellenführer TSG Pfeddersheim II. […]

50 Jahre Alte Herren: Gelungene Festveranstaltung

Die Alten Herren (AH) des TSV Zornheim feierten vor kurzem ihr 50-jähriges Jubiläum. Siggi Kolter, der die Abteilung seit fünf Jahren leitet, konnte im Weingut Alfons Sieben über 150 Gäste begrüßen. Er gab einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten der Alten Herren. Sie sind mit über 150 Mitgliedern eine der größten Abteilungen des TSV, das […]

1. Mannschaft: Bester Saisonstart seit vier Jahren 

Fegen den spielstarken SV Italclub Mainz reichte es am vergangenen Sonntag nur zu einem insgesamt gerechten 0:0 Unentschieden. Der TSV hatte zwar die besseren Torchancen, konnte Sie aber nicht nutzen. Mit neun Punkten und 7:3 Punkten liegt der TSV nach dem fünften Spieltag auf Platz fünnf in der Bezirksliga Rheinhessen. Nur in der Saison 2013/2014 […]