Rückengymnastik

 

Wegen Fastnacht fällt die Rückengymnastik montags von 19 – 20 Uhr aus.  Am Montag, den 19.2.18 geht’s aber wieder los  !

 

Mache mit !

Wir sind eine nette Truppe von ca. 20 Damen und 1 Herr im Alter von  25 – 75 Jahren und freuen uns, wenn Du bei uns mitmachst.

Auch Herren sind sowohl bei uns von 19 – 20 Uhr, als auch in der sich anschließenden Stunde,  in der 50+ Männer-Gymnastik  von 20 – 21 Uhr herzlich willkommen.

Undine bietet eine abwechslungsreiche Turnstunde zur Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur, für das Gleichgewicht und die Kondition.  Es wird auch mit Geräten (Schwingstab, Thera-Band, Ball, Hantel) trainiert. 

Schau doch einfach mal montags von 19 – 20 Uhr in der Lindenplatzhalle bei uns vorbei.    

 

***********************************

 

Jetzt schon vormerken:  Unser Jahresausflug 2018

Wann:  Die Weinbergsrundfahrt in und um Nierstein findet am Samstag, 23.6.2018 um 15.00 Uhr statt.

Wo:   Im Weingut Thomas und Susanne Schwibinger, Hinter Saal 1, 55283 Nierstein    

           Link zur Homepage:  www.weingutschwibinger.de

Wie lange:  Dauer etwa 3 Stunden mit Weck , Worscht und Woi !

Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele teilnehmen könnten; deshalb bitte den Termin in Eurem Kalender vormerken !  

 

**************************f******

 

 

 

  ***********************************************

 

Jahresausflug 2013 nach Rüdesheim

Am Samstag, dem 31. August 2013 fuhren 21 gut gelaunte Gymnastikdamen des TSV Zornheim nach Rüdesheim. Um 8.15 Uhr ging es mit dem Bus nach Mainz und von dort über Wiesbaden nach Rüdesheim. Zum Glück konnte man sich auch wieder auf die Deutsche Bahn verlassen, so dass wir pünktlich Rüdesheim erreichten. Dort stand eine 45minütige Führung in Siegfrieds Mechanischem Musikkabinett auf dem Programm. Im historischen Brömserhof,  unweit der berühmten Drosselgasse, fühlen sich die Besucher in  frühere Zeiten versetzt. Der alte Ritterhof beheimatet  über 350 selbstspielende Musikinstrumente aus dem 18. bis 20. Jahrhundert. Prächtige Orchestrions, eine Karussellorgel vom Jahrmarkt, das „8. Weltwunder“, oder ein Flügel, der wie durch Zauberhand bewegt, den Liebestraum von Franz Liszt spielt, waren nur einige der prächtigen Instrumente, die uns vorgeführt wurden. Bis 13 Uhr blieb Zeit für eine Stärkung oder einen Bummel durch die Drosselgasse. Auch der Rüdesheimer Kaffee wurde probiert. Pünktlich waren alle an der Talstation der Seilbahn und nach einer kurzen Fahrt mit herrlichem Blick auf die Weinberge und Rüdesheim, den Rhein, die Rochuskapelle über Bingen und Kloster Eibingen erreichten wir das Niederwalddenkmal. Weiter ging es über den bequemen Waldweg und einen Teil des Rheinsteigs. Unterwegs konnte sogar „getankt“ werden; ein Weinstand lud dazu ein. Beide Gruppen trafen sich am Jagdschloss wieder, um gemeinsam mit dem Sessellift Assmannshausen entgegen zu schweben. Bei Kaffee und Kuchen, Eis oder Flammkuchen verging die Zeit wie im Flug. Auch ein kurzer, aber heftiger Regenschauer konnte die gute Laune nicht verderben. Mit dem Schiff, vorbei am Mäuseturm, war 30 Minuten später wieder Rüdesheim erreicht, und nach einem Spaziergang zum Bahnhof fuhren wir auf die Minute pünktlich zurück über Wiesbaden nach Mainz. Um 20.50 Uhr stiegen alle wohlbehalten in Zornheim aus dem Bus.

PICT2597

      Autor:  Rosemarie Egenolf    

Termine: Montags 19.00 – 20.00 Uhr in der Lindenplatzhalle,

50+ Männer-Gymnastik  von 20 – 21 Uhr 

Trainerin: Undine Aujesky-Burgemeister

Ansprechpartner: Rosemarie Egenolf Tel. 06136/958221 Mail: Rosemarie.Egenolf@tsv-zornheim.de