Willkommen beim TSV Zornheim

Auf unserer Homepage finden Sie alle Informationen rund um unseren Verein sowie den dazugehörigen Abteilungen und Übungsgruppen. Der TSV Zornheim hat mit etwa 50 Übungsgruppen ein breites Sportangebot für Jung und Alt.


Frühlingsskatturnier des TSV

 Liebe Skatspielerinnen und Skatspieler, das diesjährige Frühlingsskatturnier des TSV Zornheim findet statt am Freitag, den 22. März 2024, 19:00 bis ca. 21.00 Uhr im Vereinsheim.

Weitere Informationen findet Ihr auf dem beigefügten Link, über den Ihr Euch bitte auch anmeldet:

https://forms.gle/qTvVkoBKA5x6yXQW7

HOT

Einladung zur diesjährigen Generalversammlung

Der Vorstand des TSV Zornheim lädt alle Mitglieder recht herzlich ein zur
diesjährigen Generalversammlung am Freitag, den 1. März 2024, 19:30 Uhr, in
das Vereinsheim.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Totenehrung
2. Bericht des Vorsitzenden Bernd Hainke

3. Bericht des Schatzmeister
Dominik Stahmann

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Änderung der Satzung in § 9
Abs. 3 neu: „Der Vorstand leitet den Verein als geschäftsführender Vorstand.
Eine Spendenbescheinigung in Höhe der Ehrenamtspauschale ist zulässig. Die
Entscheidung darüber trifft der Vorstand.“

6. Festsetzung der Beiträge gem.
Satzung: Keine Erhöhung

7. Entlastung des Vorstands

8. Ehrungen unserer
Jubilarinnen und Jubilare

9. Bericht aus den Abteilungen
a) Überblick Fabian Tautenhahn Freiluftsport
b) Überblick Markus Schön Hallensport

10. Verschiedenes

Luca Michel ist südwestdeutscher Meister


Bei den in Germersheim stattfindenden Südwestdeutschen Meisterschaften der Jugend konnte das rheinhessische Tischtennistalent Luca Michel den Titel bei der männlichen Jugend in der U15-Kategorie erringen.

Nervenstark zeigte er sich bereits im Viertelfinale, als er einen 0:2 Rückstand noch in einen 3.2 Sieg nach Sätzen drehen konnte. Das gleiche Kunststück gelang ihm nochmals im Halbfinale.

Mental gestärkt ließ er im Finale gegen seinen Gegner S. Sonnenburg beim 3:0 Sieg dann nichts mehr anbrennen und holte sich den Gesamtsieg.

Es ist das erste Mal, dass die TTSG Sörgenloch/Zornheimeinen Meister in dieser Kategorie stellt. Michel spielt bereits erfolgreich in der Bezirksligamannschaft der Aktiven mit und ist ein weiterer Beweis für die gute Jugendarbeit des Vereins. 

Weiter geht es im Juni bei den deutschen Meisterschaften in Erfurt. Hier spielen parallel die Aktiven um Timo Boll und Co, was sicherlich ein besonderes Erlebnis werden wird.

1. Hallenmasters des Jugendfußballs

Die 1. Hallenmasters der Jugendfußballer des TSV fanden am 20. und 21.
Januar 2024 in der Hans-Steib-Halle in Zornheim statt. Dem engagierten
Jugendleiter des TSV, Manuel Henss, war es gelungen, 29 Jugendmannschaften
aus der G-, F-, D- und E-Jugend nach Zornheim zu locken. Es gab viele tolle,
spannende und auch torreiche Spiele. Die Spiele der G- und F-Jugend wurden
im Fairplay-Modus ausgetragen, d.h. es gab keine Sieger. Bei den D-Junioren
gewann der TSV Ebersheim, gefolgt vom FSV Nieder-Olm und der JSG
Zornheim/Sörgenloch I. Bei den E-Junioren siegte der SV Kirchheimbolanden
vor JSG Zornheim/Sörgenloch I und II. Manuel Henss kommentierte das Ergebnis
mit Humor „wir haben als netter Gastgeber die Turniersiege den Gästen
überlassen, aber viele erfolgreiche Podestplätze erreicht“. Es war das erste
Hallenturnier in Zornheim. In der Lindenplatzhalle waren aufgrund fehlender
Zuschauerplätze keine Hallenturniere möglich. In der neuen Halle gibt es auf
der Tribüne Platz für 200 Zuschauerinnen und Zuschauer. Diese waren an
beiden Tagen sehr gut besucht. Der große Dank des Vorstands geht an Manuel
Henss für die Organisation des Turniers mit fast 300 Nachwuchskickern und
noch mehr Eltern sowie an die zahlreichen Helferinnen und Helfer vor und
hinter den Kulissen, in der Turnierleitung, in der Cafeteria, im Vereinsheim
und natürlichen an die Jugendtrainer.
HOT

Aktuelle Neuigkeiten